Romeo & Julia

Unser Ansatz,
für eine nachhaltige Tierhaltung

Die Verbraucher haben vermehrt höhere ethische und moralische Ansprüche an Herkunft und Entstehungsweise der Lebensmittel, die sie tagtäglich zu sich nehmen.

Ökologie und nachhaltiges Wirtschaften sind für den sensibilisierten und aufgeklärten Verbraucher ein triftiger Grund das Töten von Eintagsküken im Zuge der Legehennenaufzucht ab zu lehnen.

 

BIO-OVO und die ihr angeschlossenen Mitgliedsbetriebe arbeiten seit längerer Zeit an einer Lösung dieser Problemstellung. Wir haben jetzt mit dem Projekt Romeo & Julia  eine schlüssige Alternative für jene Kunden denen es wichtig ist, dass eine Bruderhahnmast zur Herstellung von hochwertigen Geflügelfleischproduken genutzt werden kann.

schema

Das Romeo & Julia Projekt

Die Umsetzung dieses Projektes bedeutet einiges an Herausforderungen:

  • Nutzung der gleichen genetischen Herkunft bei der Eier- und Fleisch-Produktion unter Berücksichtigung der Ansprüche an Fütterung und den Futterkosten
  • Finden eines landwirtschaftlichen Bio-Betriebes der eine ökologische Aufzucht bei der Hähnchenmast gewährleisten kann

BIO-OVO kooperiert mit dem «BIO-HAFF an DUDEL» aus L-Sprinckange, der die Aufzucht der Bruderhähne gewährleistet. Das Bio-Produkt wird der Gastronomie und dem Endverbraucher angeboten.

Je mehr Projekte wie «Romeo & Julia» auf den Weg gebracht werden, umso schneller können wir in der Geflügelhaltung nachhaltiger werden.

Interessieren Sie sich für unser Projekt? Möchten Sie über unsere Neuigkeiten informiert werden?
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um nichts zu verpassen:

BIO-OVO
Dudel Magie
naturata
cactus

Für ein paar Cent mehr

BIO-OVO hat nachgerechnet. Mit ein paar Cent mehr pro verkauftem Ei können die zusätzlichen Kosten der Bruderhahnmast aufgefangen werden.

Sowohl die weiblichen als auch die männlichen Küken entstammen der gleichen genetischen Herkunft und werden von der selben Brüterei bezogen.

Das Projekt wurde Ende November 2019 gestartet dank unserer Partnerschaft mit allen NATURATA Filialen sowie den CACTUS Filialen Belle Etoile und Bascharage inZusammenarbeit mit dem Biobetrieb „Biohaff an Dudel“ in L-Sprinkingen, dieser als Aufzüchter der Brüder.

box-romeojulia
design boite
RomeoJulia-Galerie-1
RomeoJulia-Galerie-2
RomeoJulia-Galerie-3
RomeoJulia-Galerie-4
RomeoJulia-Galerie-5
RomeoJulia-Galerie-6
RomeoJulia-Galerie-7
RomeoJulia-Galerie-8
RomeoJulia-Galerie-9
RomeoJulia-Galerie-10
RomeoJulia-Galerie-11
RomeoJulia-Galerie-12

Bio,
unsere Leidenschaft…

Die Firma BIO-OVO wurde 2012 von regionalen Bio-Legehennenhaltern gegründet.

Alle diese Produzenten* setzen sich für eine nachhaltige Entwicklung der biologischen Landwirtschaft in Luxemburg und der Großregion ein. Das Pilotprojekt « Romeo & Julia » wurde von BIO-OVO initiiert.

*Liste der BIO-OVO Produzenten

In Luxemburg: der Betrieb Jemming in Kahler, der Betrieb Kleer in Everlingen, der Betrieb Matgé-Stoltz in Dondelingen, der Naturhaff in Derenbach, der Betrieb Wilhelm in Capellen, der Betrieb Dormans in Fischbach (Clervaux), der Biohaff Miller in Bastendorf, der Betrieb Haff Trifolie in Cruchten und jetzt auch der Biohaff An Dudel in Sprinkingen.
In Belgien: der Betrieb Rémy in Bastogne
In Deutschland: Laeisenhof in Ferschweiler und der Betrieb Born in Morbach.

Finden Sie einen Händler

(verfügbar ab 15. Januar 2020)

Kontakt

  • Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt. Richtlinie und CGU von Google anwenden.